Forenbeitrag:

Meeresschutz Sonstiges Umweltforschung
Clean Ocean Regatta - Segelclub Deggendorf segelt für eine saubere Umwelt
02.02.2008 22:53:37 von Skipper

CLEAN-OCEAN – eine Woche Segeln für ein sauberes Mittelmeer

Am 01.November 2008 geht’s los: Ab Marina di Pisa über Elba nach Korsika und
Capraia zurück nach Pisa.

Zielsetzung: Wir, als Segler auf dem Meer unterwegs, erleben bei unseren Törns immer wieder in erschreckender Weise die Verschmutzung der maritimen Welt auf vielerlei Arten, aber am augenfälligsten die bedrohliche Menge Kunststoff. Wer, wenn nicht wir, die wir die Schönheit der Natur lieben und suchen, hat Interesse, sich dieses Themas anzunehmen, die breite Öffentlichkeit auf die Missstände und Bedrohung aufmerksam zu machen und sich beim Segeln für ein sauberes Meer stark zu machen?
Segeln und Ökologie sind ein Traumpaar!

Was tun wir?
In Zusammenarbeit mit dem Segelclub Leganaval, Ortsgruppe Marina di Pisa, und Green-Ocean e.V. (www.plastic-sea.com) werden wir mit mehreren Schiffen segeln und dabei z.B. mit Schleppnetzen zwischen den Schiffen Plastik aus dem Meer fischen. Zum Schutz des Mittelmeeres spielt in der Gesetzeslage die italienische Regierung eine wichtige Rolle. Green-Ocean versucht daher eine positive Änderung des Gesetzes zu bewirken. Mit fachmännischer Kenntnis von Dr. Robert Groitl, erfährt man Wissenswertes über das Meer und lässt sich von feinen Meeresbrisen treiben.
GOMS (Green-Ocean Marine Service www.green-ocean.de) organisiert die erforderliche Anzahl von Schiffen, die dann von den Crews gechartert werden. Wir suchen noch Segler, Helfer und Sponsoren. Bei Interesse, einfach eine E-Mail an : office@green-ocean.de

Kommentieren Sie diesen Eintrag!
HTML und sonstiger Code wird automatisch gelöscht - desweiteren wird der Text nach 4000 Zeichen abgeschnitten. Einfache Zeilenumbrüche werden dargestellt!
Um Beiträge zu schreiben, bitte hier anmelden!

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite